Wiederverwendung von Blöcken, Layouts und Designs

Für einfache Websites empfiehlt sich die Layout Vererbung am ehesten – Sie verändern Ihr Blog Index Layout und lassen alle anderen Layouts dieses Layout ererben. Wenn Sie eine Vielzahl von Layouts und Veränderungen planen auf Ihrer Seite planen, oder wenn Sie gleiche Designs auf Ihren Seiten verwenden, profitieren Sie von Headways Möglichkeiten, Blocks und Designs zu kopieren. Headway bietet viele Möglichkeiten, veränderte Layouts auf einer Seite wiederzuverwenden. Wir empfehlen Ihnen, sich mit all diesen Layouts auseinanderzusetzen, damit Sie für jede Anforderung das richtige Layout wählen können.

Auf derselben Seite

Mirroring (Spiegeln)

Indem Sie spiegeln, können Sie die Einstellungen eines Blocks oder eines Wrappers von einem Layout auf einen anderen Block oder Wrapper in einem zweiten Layout spiegeln. Änderungen in den Einstellungen des Quellblocks oder Wrappers werden auf den zweiten Block oder Wrapper übertragen. Nur die Einstellungen und der Inhalt des Originalwrappers oder Blocks werden gespiegelt – der zweite muss nicht dieselbe Größe haben oder an der gleichen Stelle wie das Original sein.

Spiegeln von Blocks

Einen Block zu spiegeln ist dasselbe, wie die ursprünglichen Blockeinstellungen in ein anderes Layout zu kopieren (außer diejenigen für den Config subtab). Dabei ist jedoch die Möglichkeit gegeben, Blöcke zu verschieben oder ihre Größe zu ändern. Änderungen an den gespiegelten Blockoptionen werden auf den zweiten Block übertragen. Einen Block zu spiegeln empfiehlt sich, wenn Sie zwei Blocks mit verschiedenen Layouts aber denselben Eigenschaften an zwei unterschiedlichen Stellen haben möchten. Denken Sie beispielsweise an einen Textblock für Referenzen, den Sie an einer zentrale Stelle in einem Layout haben möchten, aber in einem anderen Layout nur in einer Sidebar. Blocks zu spiegeln erleichtert außerdem das Konfigurieren statischer Startseiten, da Layoutvererbung sich nicht auf dieses Layout bezieht.

Um ein gespiegeltes Paar von Blocks zu erstellen:

  1. Erstellen Sie den ersten Block in einem Layout und konfigurieren Sie seine Eigenschaften unter Optionen.
  2. Zeichnen Sie in einem zweiten Layout einen Block und wählen sie den Blocktyp aus.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Block und Wählen Open Block Options.
  4. Klicken Sie unter Optionen auf Config.
  5. Klicken Sie ins Mirror Block Feld und wählen Sie den zu spiegelnden Block aus.

Trennen Sie zwei Blocks, indem Sie Do Not Mirror im Mirror Block Feld auswählen.

Spiegeln von Wrappern

Das Spiegeln eines Wrappers kopiert alle im ersten Wrapper enthaltenen Blocks, sowie alle Spalten, Zeilen und alle Einstellungen. Der zweite Wrapper kann nun neu angeordnet werden, und der Wrappertyp (fluid oder fixed) kann auch geändert werden. Nur die Inhalte des zweiten Wrappers können nicht geändert werden.

  1. Fügen Sie in das Layout, in dem Sie einen Wrapper Spiegeln wollen, einen Wrapper ein.
  2. Fahren Sie mit der Maus über den Wrapper und klicken Sie auf den cog button  auf der rechten Seite.
  3. Klicken Sie auf den Mirroring & Config Subtab unter den Optionen.
  4. Klicken Sie auf das Mirror Wrapper From Another Layout Feld und wählen Sie den zu spiegelnden Wrapper aus.

Beachten Sie: Wenn Sie das Spiegeln für einen Wrapper, der bereits Blocks und andere Einstellungen besitzt, aktivieren, speichert Headway diese Einstellungen, falls Sie später das Spiegeln für diesen Wrapper wieder deaktivieren.

Trennen Sie zwei Wrapper voneinander indem Sie Do Not Mirror im Mirror Wrapper From Another Layout Feld wählen. Die vorherigen Blocks und Einstellungen des Wrappers werden wieder hergestellt.

Klonen

Das Klonen eines Layouts ist eine Möglichkeit, alles Wrappers zu kopieren und alle darin enthaltenen Blocks zu spiegeln (die Wrapper selbst werden nicht gespiegelt). Sie erhalten damit ein Layout, das alle Wrapper- und Blockeigenschaften des gespiegelten Layouts enthält, aber die Wrapper und Blocks können neu angeordnet werden. Sie können sogar Templates klonen.

Da das Spiegeln von individuellen Blocks entfernt werden kann, ist das Klonen die beste Art, um mit der Veränderung eines Layouts zu beginnen, wenn Sie ein mehr oder weniger ähnliches Layout benötigen, wie das, das sie bereits verändert haben. Es geht schneller, ein Layout zu klonen und dann ein oder zwei Blocks zu verändern, als zu versuchen, ein komplett neues Layout zu erstellen und zu hoffen, Sie müssten nur die Blocks genauso neu zeichnen und die Einstellungen richtig zu treffen.

Das Klonen eines Layouts, das Blocks spiegelt, spiegelt die Blocks vom Originallayout.

Klonen eines Layouts, mithilfe des Grid Wizards.
Warnung: Wenn Sie bereits mit dem Verändern eines Layouts begonnen haben, werden beim Öffnen des Grid Wizards und Klonen eines Layouts Ihre Veränderungen des aktuellen Layouts entfernt. Die einzige Möglichkeit, das Klonen rückgängig zu machen, besteht darin, zu einem anderen Layout (oder zum Design Mode) zu wechseln, ohne zu speichern.

Layout Templates

Ein Layout Template ist ein Layout, das sich außerhalb der Layout Hierarchie befindet, sodass Sie individuelle Layouts erstellen können. Verwenden Sie ein Layout Template, wenn Sie durchgehend spezielle Layouts verwenden wollen und sicherstellen wollen, dass diese nicht verändert werden können.

Beachten Sie: Layout Templates können Blocks von Layouts und von anderen Layout Templates spiegeln.

Für mehr Informationen diesbezüglich, klicken Sie auf Verwenden von Layoutvorlagen.

Über Webseiten

In der Grafik rechts sehen Sie eine Zusammenfassung der zuvor beschriebenen Methoden dieses Abschnittes.

Möglichkeiten, Einstellungen über gesamte Websites zu teilen

1. Blockeinstellungen
– Block Optionen, Images
– Designeinstellungen

2. Layout
– Layout Name und Abmessungen
– Blocktypen, Positionen und Optionen
– Wrappers und Optionen

3. Headway Template
– Layouts und Layout Templates
– Style Änderungen
– Live CSS

 

Block Einstellungen Import und Export

Manche Blocks haben eine Menge Optionen. Das Spiegeln von Blocks eignet sich, um innerhalb einer Website zu arbeiten, aber Sie können Blockeinstellungen auch über die gesamte Website verwenden, indem Sie sie exportieren und dann in die Einstellungen eines Blocks importieren. Stellen Sie sich beispielsweise vor, Sie haben einen voreingestellten Code Block mit einer komplexen PHP-Suche, den Sie auf mehreren Seiten verwenden möchten. Oder Sie sind ein Dritter, der Blocks entwickelt und Sie möchten potentiellen Kunden komplette Demo Blocks anbieten.

Eine Blockeinstellungsdatei enthält beide dieser Blockoptionen, darunter auch Bilder und Designeinstellungen, die dann zu CSS auf Ihrer live Seite konvertiert werden.

  1. Klicken Sie im Grid Mode auf der Seite, wo Sie die Blockeinstellungen vorgenommen haben mit rechts auf den Block und klicken auf Open Block Options.
  2. Unter Optionen klicken Sie auf Import/Export.
  3. Klicken Sie auf Download Export File.
  4. Speichern Sie die .json Datei auf Ihrem Computer.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 1-2 auf der zweiten Seite im Grid Mode.
  6. Klicken Sie auf Select File & Import.
  7. Suchen Sie die .json Datei und wählen Sie sie aus.

Layout Export und Import

Wenn Sie ein gesamtes Layout haben, das Sie erneut auf einer anderen Website verwenden möchten, exportieren und importieren Sie die Layout Datei. Eine Layout Datei enthält keine Design Einstellungen.

  1. Klicken Sie im Grid Mode Layout Selector auf Edit, direkt neben dem Layout, das Sie kopieren wollen.
  2. Im Tools Menü klicken Sie auf Grid Wizard.
  3. Klicken Sie auf Import/Export.
  4. Klicken Sie auf Download Export File.
  5. Speichern Sie die .json Datei auf Ihrem Computer.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1-3 im Grid Mode auf der zweiten Seite mit dem Layout, in das sie das erste hinein kopieren möchten.
  7. Klicken Sie auf Select File & Import.
  8. Suchen Sie die .json Datei und wählen Sie sie aus.

Headway Templates

Ein Headway Template ist eine .json Datei, die den CSS Code Ihrer Website enthält. Headway Templates sind hilfreich, wenn Sie eine Familie von Websites erstellen möchten, die Gemeinsamkeiten in ihrem Design haben und es ermöglicht es Ihnen, schneller mit einem bereits vorhandenen CSS Code einer Seite zu beginnen und diesen zu verändern, als ganz neu zu beginnen. Sie können Headway Templates auch mit anderen Headway Nutzern austauschen.

Für mehr Informationen diesbezüglich, klicken Sie auf Verwenden von Layoutvorlagen.

Dieser Artikelt wurde zuletzt für die Headway Version 3.7.2 aktualisiert.

Zuletzt aktualisiert am 21.06.2014